Elias Jammal, palästinensischer Deutscher, geboren 1954, Studium der Philosophie, Kunstgeschichte und Physik in Heidelberg. Promotion in vergleichender Erziehungswissenschaft. 12 Jahre in der Entwicklungshilfe tätig, vor allem im Nahen Osten. 

14 Jahre war ich Professor für interkulturelle Studien an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften. Seit August 2017 bin ich im vorzeitigen Ruhestand und widme mich dem Schreiben.

 

Derzeit wohne ich in Heidelberg und schreibe ... Romane, Theaterstücke, Essays und Szenen.